Günstiger Wickeltisch „selbst gemacht“ – Micasa & IKEA kombiniert

Wer ein Baby bekommt steht vor der Frage eines Wickeltisches. Es gibt viele, aber viele die uns nicht gefallen haben, zu teuer waren, oder so konzipiert dass ich ihn irgendwann wieder verkaufen muss.

Also suchten wir nach einem Wickeltisch-Aufsatz und fanden einen bei Ricardo für 10.- Dazu kombinierten wir eine IKEA Kommode und fürs rutschen dazwischen eine Anti-Rutsch-Matte für Teppiche. 😉

Ihr benötigt also nur:

Er bietet

  • Viel Platz
  • Die Möglichkeit den Wickel-Tisch-Aufsatz zu entfernen und danach eine normale Kommode zu haben (für die restlichen Jahre)
  • Kann je nach Platzbedarf anpassen werden mit einer anderen Kommode.

Ich hoffe das hilft. Viel Spass beim kombinieren.

Monah

Mein Name ist Monah, bin ein Nintendo-Kind & manchmal etwas seltsam. Bin begeisterte Bloggerin sowie digitale Muse. Fungiere als Social-Media-Orakel und mag es gerne positiv! Bin Verheiratet mit @bendy_ch und stolze #Geekmom von unserem #Minigeek @3lisah.

Über Monah

Mein Name ist Monah, bin ein Nintendo-Kind & manchmal etwas seltsam. Bin begeisterte Bloggerin sowie digitale Muse. Fungiere als Social-Media-Orakel und mag es gerne positiv! Bin Verheiratet mit @bendy_ch und stolze #Geekmom von unserem #Minigeek @3lisah.

2 Gedanken zu „Günstiger Wickeltisch „selbst gemacht“ – Micasa & IKEA kombiniert

  1. Was soll der Geek hier Geek da Scheiss, und dann noch Minigeek????????

    Mein Gott. Ist Dein normaler Name zu uncool???

    Und das in Deinem Alter, finde ich ziemlich peinlich………

    Ansonsten praktischer Tip, mehr aber auch nicht. Wenn man wenig Budget hat kommt man da von alleine drauf ;).

Was ist Deine Meinung?